Streuobstweg – Gemeinde Langenneufnach

One apple a day keeps the doctor away

Wenn das englische Sprichwort stimmt, dass ein Apfel am Tag den Arzt ersetzt, dann sind Sie auf unserem Streuobstweg in Sachen Gesundheit goldrichtig.

Willkommen auf dem Streuobstweg Langenneufnach

Mit unserem Streuobstweg wollen wir Ihnen den besonderen Lebensraum Streuobstwiese, seinen Artenreichtum, seine Sortenvielfalt und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten näher bringen.

Die Idee, einen Streuobstweg anzulegen, wurde im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens nach der Neupflanzung einiger Obstbäume schon vor rund zehn Jahren geboren. Seit 2013 laufen die konkreten Planungen; in dieser Zeit wurde der Streuobstweg mit viel Engagement, Zeitaufwand und Liebe zum Detail in die Tat umgesetzt. Finanziell wird das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der ReAL West mit Unterstützung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen gefördert.

Lassen Sie sich von uns einladen, die vielfältigen alten Obstsorten und Interessantes über die Bienenzucht inmitten einer reizvollen Landschaft kennen zu lernen. Bei geeignetem Wetter können Sie auf dem Streuobstweg sogar das Alpenpanorama bestaunen.

Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie die Vielfalt unserer Natur.

Dabei wünschen wir Ihnen viel Vergnügen.

Von den Bäumen dürfen Sie gerne einige reife Früchte zum eigenen Verzehr pflücken. Bitte beachten Sie, dass entlang des Streuobstweges auch private Obstbäume stehen, von denen sie bitte keine Früchte pflücken sollten.

 

Der Streuobstweg wurde am 29.04.2015 feierlich eröffnet.


 

 

Aktuelle Termine rund um Langenneufnach.

 

Baugebiet "Kirchenbauer"



Notfalltafel mit wichtigen Rufnummern

 

Gemeinderatssitzungen - Ratsinformationssystem

 

Nachtbus Stauden Fahrplan

 

Staudenbote Online

http://archiv.wittich.de/2164

 

Breitbandausbau



Hochwasserbecken
Beckenpegel:
511,36 m ü NN
Niederschlagsmenge:
0 mm
Stand:
16.12.2017 10:07
ältere Daten